Zu Inhalt springen
TIPPS FÜR DEN EINSTIEG IN DIE BENUTZUNG EINES MASTURBATORS

TIPPS FÜR DEN EINSTIEG IN DIE BENUTZUNG EINES MASTURBATORS

Wenn Sie Ihre Masturbationsroutine aufpeppen wollen, sollten Sie einen Masturbator ausprobieren. Er verhilft Ihnen nicht nur zu besseren und intensiveren Orgasmen, sondern macht auch einfach nur Spaß. Es gibt so viele verschiedene Arten von Masturbatoren, vom Vibrating Male Masturbator Electric Masturbation Cup, Ass Anus Butt Pocket Pussy bis hin zum Blow Job Stroker mit realistischer Vagina und Mund auf beiden Seiten.

Hier sind einige Tipps, wie Sie Ihre Masturbatoren auspacken und genießen können! Kurz gesagt, die Schritte sind wie folgt:

1. Bereiten Sie einen ungestörten Raum vor

Wenn Sie bereit sind zu masturbieren, müssen Sie eine Umgebung schaffen, die Entspannung und Vergnügen fördert. Suchen Sie sich zunächst einen Ort, an dem Sie nicht gestört werden. Das bedeutet, dass Sie einen Zeitpunkt wählen sollten, an dem Sie sicher sind, dass Sie nicht von Mitbewohnern, Familienmitgliedern oder Haustieren gestört werden. Wenn Sie die Möglichkeit haben, ist es sogar noch angenehmer, in einem privaten Außenbereich zu masturbieren. Wenn Sie Ihren Platz gefunden haben, sorgen Sie dafür, dass er bequem ist, indem Sie ein paar Kissen oder Decken hineinlegen.

2. Vor der Benutzung gründlich waschen

Bevor Sie Ihren Masturbator benutzen, müssen Sie sicherstellen, dass er sauber ist. Das bedeutet, dass Sie ihn vor jedem Gebrauch gründlich waschen sollten. Sie sollten auch darauf achten, dass Ihre Hände sauber sind, bevor Sie beginnen. Es ist auch eine gute Idee, die Außenseite des Masturbators mit einem Handtuch oder Lappen abzutrocknen.

3. Das Gleitmittel einspritzen

Bevor Sie beginnen, ist es wichtig, das Gleitmittel in den Masturbator einzuspritzen. Dies wird dazu beitragen, dass Sie ein reibungsloses Erlebnis haben. Geben Sie dazu das Gleitmittel in die Öffnung des Masturbators. Verteile es dann mit deinen Fingern im Inneren. Wenn Sie das getan haben, können Sie Ihr neues Spielzeug genießen!

4. Die Luft entfernen und den Penis einführen

Bevor du anfängst, ist es wichtig, die Luft aus dem Masturbator zu entfernen. Dazu hältst du den Masturbator auf den Kopf und drückst die Luft durch das Loch an der Oberseite heraus. Sobald die Luft raus ist, kannst du deinen Penis in den Masturbator einführen. Die Öffnung sollte so eng sein, dass Ihr Penis nicht herausrutscht, aber auch nicht so eng, dass es unangenehm ist.

5. Langsam ejakulieren und genießen

Langsam zu ejakulieren und den Vorgang zu genießen, kann Ihnen helfen, länger durchzuhalten und das Erlebnis mehr zu genießen. Es kann Ihnen auch helfen, Ihren Orgasmus zu kontrollieren und einen vorzeitigen Samenerguss zu vermeiden. Hier sind einige Tipps, wie Sie beginnen können:

  • Verwenden Sie Gleitmittel. Das verringert die Reibung und macht das Erlebnis angenehmer.

  • Beginnen Sie langsam. Nehmen Sie sich Zeit, Ihren Körper zu erforschen und sich zu einem schnelleren Tempo zu steigern.

  • Experimentieren Sie mit verschiedenen Stößen und Geschwindigkeiten. Manche Menschen bevorzugen lange, tiefe Stöße, während andere schnelle oder flache Bewegungen bevorzugen.

  • Wenn Sie kurz vor dem Höhepunkt stehen, machen Sie eine Pause, indem Sie zu einer anderen Körperstelle wechseln oder die Geschwindigkeit oder Intensität Ihrer Bewegungen ändern. Auf diese Weise haben Sie mehr Kontrolle darüber, wann Sie tatsächlich zum Orgasmus kommen.

Aber das ist nicht das Einzige, was die Masturbatoren so attraktiv macht.

Hier finden Sie einige nützliche Informationen, damit Sie die Masturbatoren noch mehr genießen können:


  • Üben Sie die von den Experten verwendeten Techniken.

Bevor Sie einen Masturbator benutzen, sollten Sie sich mit den verschiedenen Techniken vertraut machen, die Sie anwenden können. Auf diese Weise können Sie die Technik finden, die für Sie am besten geeignet ist. Schauen Sie sich für den Anfang einige Lehrvideos an oder lesen Sie einige Anleitungen. Sobald Sie eine Vorstellung davon haben, was Sie tun, ist es an der Zeit, Ihre neuen Fähigkeiten auf die Probe zu stellen! Experimentieren Sie mit verschiedenen Strichen und Geschwindigkeiten, um herauszufinden, was Ihnen gut tut.

  • Probiere verschiedene Arten von Masturbatoren aus

Es gibt viele verschiedene Arten von Masturbatoren auf dem Markt, deshalb ist es wichtig, einen zu finden, der Ihren Bedürfnissen entspricht. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wo Sie anfangen sollen, versuchen Sie es mit einem einfachen Handgerät. Es kann so einfach sein, wie sich in eine Hülse oder einen Tunnel mit Gleitmittel einzuführen und an der Innenseite zu reiben. Es gibt sie in verschiedenen Materialien, Formen und Größen für unterschiedliche Stimulationsgrade.

Wenn Sie etwas Intensiveres wollen, sollten Sie Analspielzeug wie Butt Plugs und Prostatamassagegeräte in Betracht ziehen.

Vielleicht möchten Sie auch den nächsten Schritt machen und in einen Oralsex-Simulator oder eine vibrierende Pussy- oder Schwanzmanschette investieren, die mit verschiedenen Geschwindigkeiten und Intensitäten das Gefühl von Geschlechtsverkehr während der Masturbation simulieren.

Andere Masturbationswerkzeuge sind: Vibrierender männlicher Masturbator, elektrische Masturbationsschale, Ass Anus Butt Pocket Pussy und Blow Job Stroker mit realistischer Vagina und doppelseitigem Mund.


  • Pflegen Sie ihn richtig, damit er länger hält.

Wenn du deinen Masturbator zum ersten Mal bekommst, musst du darauf achten, dass du ihn richtig pflegst. So wird er länger halten und besser funktionieren. Hier sind einige Tipps:

-Wasche ihn vor und nach jedem Gebrauch mit warmem Wasser und milder Seife. Verwenden Sie keine scharfen Chemikalien und schrubben Sie nicht zu stark, da dies das Material beschädigen kann.

-Achten Sie darauf, dass es vor der Aufbewahrung vollständig trocknet.

Fazit:

Versuchen Sie es mit einem Masturbator, wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, Ihre typische Masturbationspraxis aufzumischen. Er wird nicht nur Ihre Orgasmen besser und intensiver machen, sondern auch eine Menge Spaß bereiten. Das Auspacken und die optimale Nutzung deines Masturbators könnte einfacher sein, wenn du diese einfachen Schritte befolgst. Gleitmittel hilft dabei, die Reibung zu verringern, was die Begegnung angenehmer macht. Experimentieren Sie mit verschiedenen Strichen und Geschwindigkeiten, bis Sie eine finden, die Ihnen angenehm ist.

 

Mehr männliche Masturbatoren gibt es hier, jetzt ansehen und kaufen >>https://utimi.de/collections/sexspielzeug-fur-manner-1
Vorheriger Artikel Wie benutzt man einen Dildo?
Treten Sie dem Utimi